Termine und Angebote

Sie sind gern in Gesellschaft? Ein Vortrag zu einem bestimmten Fachthema hat Sie schon immer interessiert? Sie wünschen sich ein gemütliches Treffen im Kreis Gleichgesinnter?

Bei AGIL sind Sie mitten im Leben und gern gesehener Gast auf zahlreichen Veranstaltungen. Auch mit regelmäßigen Telefon- und Fahrdiensten möchten wir Ihren Alltag schöner gestalten.

Unser Terminkalender wird laufend aktualisiert. Hier finden Sie alle zukünftigen Angebote. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern telefonisch und in Ihrem Seniorenbüro vor Ort zur Verfügung.

Terminkalender AGIL

Terminübersicht

Kalender

<< Dez 2019 >>
MDMDFSS
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Dauerhafte Angebote

Bei uns finden Sie Menschen, die Ihnen Zeit schenken, damit Sie unterhalten werden und auch im Alter am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

Uns ist es besonders wichtig, Ihnen ganz regelmäßig ein Unterhaltungsprogramm und Hilfestellungen anbieten zu können.

Welche Angebote wir Ihnen dauerhaft anbieten, wo Sie diese wahrnehmen können und was Sie erwartet? Wir haben all das in im unteren Seitenbereich für Sie aufgeführt.

Mehr zu dauerhaften Angeboten >

Olper Frühschoppen


Tarih:31/08/2018

Unsere dauerhaften Angebote. Bitte wählen Sie Ihren Standort:

Schüler helfen Senioren in Drolshagen

Schüler helfen Senioren in Drolshagen

Die Taschengeldbörse – eine gute Idee für alle

In Drolshagen werden im Rahmen des Projekts „Schüler helfen Senioren“ Kontakte zwischen Jugendlichen und Senioren für kleinere Hilfstätigkeiten in Haus, Garten und Alltag hergestellt. Die Begegnung der Generationen steht im Mittelpunkt. Dabei profitieren beide Seiten voneinander: Senioren erhalten preiswerte Hilfe und Schüler bessern ihr Taschengeld auf.

“Für Senioren schließt sich eine wichtige Lücke in der Landschaft vorhandener Unterstützungsangebote.”, so Bürgermeister Uli Berghof, der die Aktion unterstützt.

Die Vermittlung wird durchgeführt vom AGIL Ehrenamtsbüro der Stadt Drolshagen in Zusammenarbeit mit dem Altenwerk in der St. Clemens Pfarrei.

Taschengeldboerse_Flyer

 

Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt >

Dräulzer Treff 60plus

Spielen, klönen, lachen, ….

Jeden Dienstag treffen sich Seniorinnen und Senioren zwischen 14.30 h und 17.30 h in der Gerberstraße im Mehrgenerationenhaus. Bei Karten- und Brettspielen und beim Klönen vergeht die Zeit wie im Flug. Aus der Innenstadt und den umliegenden Ortschaften kommen sie, um bei Kaffee, Kuchen und kalten Getränken einen schönen Nachmittag zu verbringen. Neulinge werden gerne gesehen und herzlich aufgenommen. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt >

Gedächtnistraining

In Kooperation mit der VHS des Kreises Olpe findet einmal in der Woche von 10.15 – 11.45 Uhr Gedächtnistraining im Bürgertreff der Gemeinde Finnentrop statt. Anmeldungen bei: Pia Hirschhäuser 02721/512108.

Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt >

Internetcafé für Seniorinnen und Senioren

Hier herrscht das alt bewährte Grundprinzip der Finnentroper Seniorenarbeit „Senioren helfen Senioren“, so dass ehrenamtliche Senioren die Kurse leiten und gemeinsam mit Pia Hirschhäuser koordinieren.

Montag und Dienstag von 9.30- 11.00 Uhr: Grundkurs PC.

Gesucht werden engagierte Senioren mit PC Kenntnissen, die ihr Wissen an andere weitergeben möchten.

Kontakt: Pia Hirschhäuser 02721/512108

 

Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt >

Selbsthilfegruppe für Angehörige und Pflegende von Demenzkranken (ADele)

Die Gruppe wurde 2017 von Betroffenen gegründet um Erfahrungen auszutauschen, Erlebtes teilen zu können, einfach über Sorgen und Ängste zu sprechen und sich gemeinsam zu unterstützen. Bei den monatlichen Treffen können praktische Tipps im Umgang mit Demenzkranken sowie Informationen über die Krankheit und deren Verlauf ausgetauscht werden.

Die Treffen finden immer am letzten Dienstag im Monat von 18. -19.30 Uhr im Begegnungszentrum Bamenohl (BzB – Bamenohler Str.59) in Finnentrop statt. Die Teilnahme ist unverbindlich und kostenlos – Interessierte sind herzlich eingeladen.

Kontakt:

Silvia Reinecke, Telefon: 0171/2619399, E-Mail: SHG-Adele@t-online.de

Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt >

Schachtreff

Unter der Leitung von Bernd Dahlmann treffen sich wöchentlich Schachfreunde zum gemeinsamen Spiel. Jeden Montag ab 18.00 Uhr findet im Bürgertreff dieser Schachtreff statt.

Kontakt: Pia Hirschhäuser 02721/512108

Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt >

Klönstube – Seniorentreff

Im „Bürgertreff“ findet im 14-tägigen Rhythmus, mittwochs von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr, der Seniorentreff statt. Es sind zwanglose Treffen, die allen Senioren offenstehen. 10 – 14 Senioren sind zurzeit regelmäßige Besucher. Die Klönstube ist ein Angebot in Kooperation mit dem Caritas Zentrum Finnentrop, Haus Habbecker Heide.

Kontakt: Pia Hirschhäuser 02721/512108

Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt >

Frühstück „Gemeinsam statt einsam“

Das Seniorenfrühstück richtet sich an alle Seniorinnen und Senioren der Gemeinde Finnentrop, die sich in gemütlicher Runde bei einem Frühstück austauschen und miteinander ins Gespräch kommen möchten. Unter dem Motto „Gemeinsam statt einsam“ findet jeden 2. Dienstag im Monat das Frühstück statt.
In Kooperation mit den Caritaskonferenzen der Gemeinde, der Senioreneinrichtung „Haus Habbecker Heide“ und verschiedenen Dorfgemeinschaften findetdas Frühstück an 12 verschiedenen Orten der Gemeinde Finnentrop statt. Jeden Monat gehen rund 100 Anmeldungen insgesamt für das monatliche Angebot bei der Fachstelle für Seniorenarbeit ein.

Kontakt: Pia Hirschhäuser 02721/512108

Hier die Termine und Orte:

SeniorenfrühstückII

Seniorenfrühstück

Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt >

Olper Frühschoppen

Am letzten Freitag im Monat findet seit Juli 2018 der Olper Frühschoppen statt. Interessierte treffen sich um 11.00 Uhr im Kolpinghaus Olpe, um in lockerer Runde bei einem Kaltgetränk ins Gespräch zu kommen. Moderiert wird der Frühschoppen vom ehemaligen Bürgermeister Horst Müller.

Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt >

Fachtag des Arbeitskreises „Demografie – lebenslanges Lernen“

Die Teilnehmer des Arbeitskreises beschäftigen sich mit dem demografischen Wandel in der Gesellschaft. Es sollen Strategien entwickelt werden, diesen Wandel zu gestalten. Das Netzwerk umfasst viele Bereiche und dient als Forum für gegenseitigen Austausch. Den Teilnehmerkreis bilden unter anderem Vertreter verschiedener Städte und Gemeinden des Kreises Olpe und des Märkischen Kreises, Wohlfahrtsverbände, Bildungseinrichtungen, Gewerkschaften sowie Vereine, Einrichtungen und Organisationen der Seniorenarbeit. Der Arbeitskreis organisiert jährlich eine Veranstaltung im Bereich Demografie.

Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt >

Kaffee, Kuchen, Kabarett

Diese jährliche Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Cineplex Olpe. Der Kinosaal wird zu einer Bühne für Kabarett und Comedy. Im Eintrittspreis enthalten sind Kaffee und Kuchen.
Weitere Informationen finden Sie in unserem Terminkalender oder Frau Antekeuer-Maiworm vom AGIL Seniorenbüro Olpe hilft Ihnen gern weiter.

Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt >

Runder Tisch 50+

In Olpe gibt es eine Vielzahl von Angeboten für und mit älteren Menschen. Ehrenamtliches und bürgerschaftliches Engagement hat in der Seniorenarbeit einen besonderen Stellenwert. Der Runde Tisch richtete sich als offene Veranstaltung sowohl an Vereine, Verbände, Initiativen, Organisationen als auch an interessierte Bürgerinnen und Bürger. Seitdem trifft sich der Runde Tisch regelmäßig. Ziel des Runden Tisches ist die Vernetzung, der Austausch und die Entwicklung von gemeinsamen Handlungsfeldern in der Seniorenarbeit. Weiter Informationen erhalten Sie über Frau Antekeuer-Maiworm vom AGIL Seniorenbüro Olpe.

Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt >

Aktion zum Weltalzheimertag – jährlich

Im Kreis Olpe gibt es drei regionale Demenz-Netzwerke. Die Stadt Olpe ist durch AGIL am Netzwerk der Region Olpe-Drolshagen-Wenden vertreten. Ziel dieses Netzwerks ist die Verbesserung der Situation von Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen im gesamten Kreisgebiet. In jedem Jahr organisieren die einzelnen Netzwerke jeweils einen Aktionstag zum Weltalzheimertag.
Das Programm zum nächsten Weltalzheimertag finden Sie in unserem Terminkalender. Gern steht Ihnen Frau Antekeuer-Maiworm vom AGIL Seniorenbüro Olpe für weitere Informationen zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt >

Regionale Fachmesse 50+ Olpe-Wenden

Olpe Seniorenangebot

Im Wechsel mit der Gemeinde Wenden wird in der Kreisstadt Olpe alle zwei Jahre die Fachmesse 50+ Olpe-Wenden angeboten. Aussteller und Akteure informieren an Informationsständen und im Rahmen von Vorträgen zu unterschiedlichen Themen, welche die Zielgruppe 50+ betreffen. Neben Beratungs- und Unterstützungsangeboten steht auch die Gesundheit, Sicherheit und Mobilität sowie die Freizeit und auch das Wohnumfeld im Fokus. Bei Rückfragen zu diesem Angebot kontaktieren Sie bitte Frau Antekeuer-Maiworm vom Seniorenbüro Olpe.

Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt >

Infoabende zu unterschiedlichen Themen

In Kooperation mit dem DRK-Mehrgenerationenhaus Haus der Begegnung finden in jedem Jahr mehrere Informationsabende zu unterschiedlichen Themen statt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Terminkalender im oberen Teil der Seite. Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Antekeuer-Maiworm vom Seniorenbüro Olpe gern zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt >

Film Café im Cineplex Olpe

Seniorenkino

An jedem dritten Donnerstag im Monat (Ausnahmen in der Ferienzeit – bitte da die Termine beachten) treffen sich um 14.00 Uhr Filmfreunde zum gemütlichen Film Café im Cineplex Olpe. Für 6,00 € erhalten die Gäste neben der Eintrittskarte noch Kaffee und Kuchen. Um 15.00 Uhr beginnt der Film auf der großen Leinwand. Die Karten können im Vorverkauf und an der Nachmittagskasse im Kino erworben werden. Nähere Informationen erhalten Sie online unter www.cineplex.de/olpe, per Telefon unter 02761/947380 oder an den Ticketkassen.
Das Film Café ist eine Kooperation von Cineplex Olpe und der Demografiebeauftragten der Kreisstadt Olpe.

Sie haben allgemeine Fragen zu diesem Angebot?

Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt > Kontaktieren Sie uns jetzt >